1
2
3
4
5
6

Generalprobe der Schwimmnationalmannschaft vor den Olypmpischen Sommerspielen in Tokio 2020

Im November 2018 habe ich die Athleten und Athletinnen des Deutschen Schwimm-Verbandes nach Japan als Teil des medizinischen Teams begleitet. Zu Beginn stand ein zehntägiges Trainingslager in Kumamoto auf dem Plan, ehe es zum FINA Swimming World CUP 2018 in Tokio ging.
Die drei Wochen in Japan waren Generalprobe für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Genau wie jetzt im November soll es dann auch vorab ein Trainingslager in Kumamoto geben, dafür haben wir die Bedingungen vor Ort jetzt schon mal ausgecheckt.
Als Physiotherapeut hat man bei solchen Wettkämpfen immer alle Hände voll zu tun, für einen kurzen Ausflug zur berühmten Shibuya Kreuzung hat die Zeit aber trotzdem gereicht.